Autor*in

Raphael Daibert

Raphael Daibert ist ein brasilianischer Künstler, Kurator, Pädagoge und Forscher, der in Berlin lebt. Seit Oktober 2022 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Leuphana Universität Lüneburg. Er hat einen Master-Abschluss in Kunstpraxis vom Niederländischen Kunstinstitut. Seine Praxis konzentriert sich hauptsächlich auf künstlerische Forschung und kollektive anti-hegemoniale Kunstprojekte, die versuchen, die bestehenden Kräfte der Unterdrückung zu bekämpfen. Er ist Mitbegründer der antirassistischen Kunstvermittlungsarbeitsgruppe Third Space: Disordering the Mess, in München, und ist Teil des Kuratorenkollektivs Cruising Curators, in Berlin.

Begriffsbeschreibungen

Dreiecke