Begriffsfeld

Beschwerde

  • Beschreibung von Clara Laila Abid Alsstar, Mako Sangmongkhon

    Eine Beschwerde kann ein Ausdruck von Unzufriedenheit, ein Ausruf von Schmerz, ein Zurückfordern und Herausfordern innerhalb von bestehenden gewaltvollen Strukturen sein. Ein Störmoment, das Spuren von Diskriminierungserfahrungen sichtbar macht. Beschwerden können auch eine Lebensgeschichte erzählen. Sie machen Geschichten über weiße Institutionen sichtbar, die von den bisherigen Narrativen abweichen. Beschwerden erzählen von geschlossenen Türen, die sich aneinanderreihen, an denen wir klopfen, rütteln und kratzen. Wohin also mit der Schwere?