Begriffsbeschreibung

Raum: Aushandlungsraum

Aushandlungsräume sind allgegenwärtig, denn sie bezeichnen die permanente Interaktion von Akteur*innen, die mehr oder weniger aktiv aufeinander einwirken, ein dynamisches Miteinander kreieren und kontinuierlich neue Erfahrungen anstoßen. Planvoll initiierte Aushandlungsräume bedingen darüber hinaus einen aktiven Austausch, um einen auf Vielheit basierenden Konsens zu erproben.

Alle Beschreibungen dieses Begriffs