Begriffsbeschreibung

Kooperation

In Vermittlungsprozessen bin ich auf Kooperation angewiesen. Kooperation heißt für mich selbstbestimmte Zusammenarbeit, die sich aus der Spielfreude und/oder einem gemeinsamen Ziel ergibt. Oft wird vernachlässigt, wie groß die Rolle von Angst und Unsicherheit sind, die Kooperation aus Angst vor Abwertung und aus Sorge um die soziale Position verhindern. Kooperationslust kann durch das Veto-Recht (das Recht, die eigenen Grenzen zu schützen) und eine Kultur der Gleichwürdigkeit gefördert werden.

Alle Beschreibungen dieses Begriffs