Begriffsdefinition

Position

Eine Position ist nicht absolut, sondern eine temporäre Verortung und Inter_Aktion. Erfahrungsdimensionen, Zwischenräume und Beziehungsweisen konstellieren sich davon ausgehend als fluide und nichtidentische Perspektiven in einem komplexen Bedingungsgeflecht. Eine ver_lernende und verantwortungs_bewusste Praxis der Positionierung hält die Fraglichkeit der eigenen Position wach, erkennt die Fragilität der Bezüge an und fordert unhinterfragte Grenzziehungen heraus.

Alle Definitionen dieses Begriffs