Autor*in

Silke Ballath

Silke Ballath (sie/ihr, weiss, abled body, europäisch sozialisiert, studiert) begleitet seit 2011 kulturelle Schulentwicklungsprozesse, z.B. Kulturagenten für kreative Schulen Berlin und entwickelt in unterschiedlichen Kontexten u.a. sideviews, Alfred-Nobel-Schule, Nürtingen-Grundschule eine kollaborative Praxis entlang künstlerisch-edukativer Prozesse. Aktuell vertritt sie die Professur Theorie künstlerischen Gestaltens an der TU Dresden und war bis April 2024 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HBK Braunschweig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf der interprofessionellen Zusammenarbeit von pädagogischen Fachkräften, einer diskriminierungs- und rassismuskritischen Bildungsarbeit sowie kollaborativen und erfahrungsbasierten Prozessen der Wissensproduktion in der pädagogischen und kunstvermittelnden Praxis.

Begriffsbeschreibungen

Dreiecke